Historie

Eine kleine Reise in die Entstehungsgeschichte des Herforder Logistikunternehmens

Jedes Unternehmen hat seine eigene Geschichte. Obwohl noch relativ jung, kann das Herforder Unternehmen SK Pharma Logistics schon auf einen erfolgreichen Weg zurückschauen:

Ein kleiner Überblick über die wichtigsten Stationen:

2003

SK Pharma Logistics wird im Oktober in Gütersloh von Stephan Krone gegründet. Auf zunächst 2.000 Quadratmetern entstehen 2.000 Palettenplätze.

2006

Schon drei Jahre später zeigt sich unser Erfolg in der Branche und SK Pharma Logistics erweitert die Lagermöglichkeiten durch die Anmietung einer zusätzlichen Halle: Im nahe gelegenen Augustdorf wird die Lagerhalle I mit 1.500 Palettenplätzen auf 1.500 Quadratmetern eröffnet.

2008

Umzug ins benachbarte Herford: Alle Standorte werden unter einem Dach zusammengeführt. Die Kapazitäten werden noch einmal vergrößert auf nunmehr 8.500 Palettenplätze. SK Pharma Logistics erhält für den neuen Standort Herford die GMP-Zertifizierung.

2010

In diesem Jahr wird abermals expandiert und am Standort Herford werden weitere 3.500 Quadratmeter in der Röntgenstraße 10 angemietet.

2012

Die hervorragende Markpositionierung der SK Pharma Logistics ermöglicht es weitere Lagerkapazitäten (2.500 qm) in der Röntgenstraße 10 anzumieten.

2016

Kapazitätserweiterung auf 20.000 Quadratmeter mit 24.000 Palettenplätzen und die Planung eines neuen Logistiklagers mit mehr Kapazitäten.

2018

Umzug in das neu erbaute Lager in die benachbarte Stadt Bielefeld. Im neuen Logistiksitz im Remusweg 8, 33729 Bielefeld.

2019

Erweiterung und Bezug eines zweiten Lagers am Standort Remusweg 8, 33729 Bielefeld. Vergrößerung der Lagerfläche auf 41.000 Quadratmeter mit etwa 57.000 Palettenstellplätzen.